Markt 1

52511 Geilenkirchen

Tel.: 02451/8045

Fax: 02451/65316

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Montag, 08. September 2014 Drucken

„Geilenkirchen bricht das lange Schweigen“

Unter dieser Überschrift wird in einem ganzseitigen PDFArtikel in der Geilenkirchener Zeitung vom 6.9.2014 das Schicksal der „letzten Überlebenden der Shoa“ porträtiert.

Sonntag, 07. September 2014 Drucken

Schüler ehren jüdische Gäste mit ihren Stimmen und Instrumenten

Höhepunkt des Besuchs der jüdischen Gäste in Geilenkirchen war das Begegnungskonzert in der Aula unserer Schule.

PDF„Stimmen gegen das Vergessen“ (Geilenkirchener Zeitung vom 6.9.2014)

Samstag, 30. August 2014 Drucken

Vorbereitung auf den Besuch der ehemaligen jüdischen Mitbürger aus Israel und den USA

Im Vorfeld des Besuchs der früheren jüdischen Bürger aus Geilenkirchen haben Schüler aus „St. Ursula“ die Stolpersteine in der Stadt gereinigt.

PDF„Putzen als Geste des Respekts“ (Geilenkirchener Zeitung vom 28.8.2014)

Die Organisatoren des Begegnungskonzerts „Erinnern für die Zukunft“ wünschen sich, dass viele Besucher an dieser besonderen Veranstaltung Geilenkirchener Schulen teilnehmen.

PDF„Hoffen auf eine große Resonanz“ (Geilenkirchener Zeitung vom 30.8.2014)

Samstag, 23. August 2014 Drucken

Begegnungskonzert am 4. September 2014

Unsere Schule beteiligt sich mit Jugendchor, Orchester und Big Band an einem PDFGemeinschaftskonzert von sechs Geilenkirchener Schulen. Die rund 160 Mitwirkenden werden den vier Überlebenden der Shoa aus Geilenkirchen und ihren Angehörigen, die unsere Stadt (und auch unsere Schule) besuchen, ein buntes musikalisches Programm bieten.

Das Orchester wird Ausschnitte aus Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ spielen, Jugendchor und Orchester unserer Schule werden gemeinsam Lieder aus der Filmmusik „Die Kinder des Monsieur Matthieu“ aufführen und eine Abordnung unserer Big Band wird zwei Kostproben aus ihrem letztjährigen Konzertprogramm geben.

Das Konzert findet am Donnerstag, dem 4. September 2014, um 18.00 Uhr in der Aula unserer Schule statt. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 14. August 2014 Drucken

Terminkalender 2014/15

Der Kalender für das Schuljahr 2014/15 ist unter dem Menüpunkt „Aktuelles - Termine“ als PDF-Datei eingestellt.

Dienstag, 12. August 2014 Drucken

Erster Schultag im neuen Schuljahr 2014/15

Der erste Schultag am Mittwoch, dem 20. August 2014, beginnt für alle Schülerinnen und Schüler um 7.45 Uhr mit zwei Ordinariatsstunden zusammen mit den Klassen- und Beratungslehrern.

Zu Beginn der 3. Stunde (9.25 Uhr) versammeln sich alle Klassen und Kurse und das Kollegium zu einem gemeinsamen Gottesdienst auf dem Schulhof. Die Räume werden auf den Monitoren in der Pausenhalle angezeigt.

Ab der 4. Stunde (10.30 Uhr) findet für die Klassen 6 bis 9 sowie für die Jahrgangsstufen EF, Q1 und Q2 Unterricht nach Plan statt. Die Schülerinnen und Schüler der EF treffen sich in der 7. und 8. Stunde zu einer Jahrgangsstufenversammlung.

Für die Klassen 6 endet der Unterricht nach der 6. Stunde, für die Klassen 7 nach der 7. Stunde, für die Klassen 8 und 9 ebenfalls nach der 7. Stunde und für die Jahrgangsstufen EF, Q1 und Q2 nach der 8. Stunde.

Am Donnerstag, dem 21.8.14, beginnt das Schuljahr für alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 um 7.45 Uhr mit einer Schulmesse. Anschließend finden bis 11.15 Uhr Klassenlehrerstunden statt.

Die Jahrgangsstufen 6 bis Q2 haben am Donnerstag ab der 1. Stunde Unterricht nach Plan.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern - besonders unseren „Neuen“ in den Jahrgangsstufen 5 und EF - einen guten Start und ein erfolgreiches Schuljahr 2014/15.

Dienstag, 15. Juli 2014 Drucken

Pressespiegel zum Schuljahresende Teil 2

Ehrungen am letzten Schultag: PDF„Fit in Geografie und beim Sport“ (GZ vom 9.7.2014)

Sommerkonzert 2014: PDF„Ein dickes musikalisches Ausrufezeichen gesetzt“ (GZ vom 14.7.2014)

Dienstag, 15. Juli 2014 Drucken

Abiturfeier 2014

Die Predigt, die Herr Kamphausen im Abiturgottesdienst zum Thema „Himmel auf Erden?!“ gehalten hat, sowie die Reden der Vorsitzenden der Jahrgangsstufenpflegschaft Irmgard Clemens und unseres Schulleiters Jürgen Pallaske können hier nachgelesen werden.

Montag, 07. Juli 2014 Drucken

Pressespiegel zum Schuljahresende

Konzert des Jugendchores und des Schulorchesters: PDF„Karneval der Tiere und Filmhits“ (Geilenkirchener Zeitung vom 23.6.2014)

Vergabe der DELF-Diplome: PDF„Topfit in des Nachbarn Sprache“ (GZ vom 24.6.2014)

Deutsche Klassiker aus Israel für die „Intiative Erinnern Geilenkirchen“: PDF„Bücherpaket als Zeichen der Versöhnung“ (GZ vom 26.6.2014)

Abiturfeier 2014: PDF„Idee des Lernens zum Leitmotiv des ganzen Lebens“ (GZ vom 4.7.2014)

Teilnahme am Robotikwettbewerb: PDF„Sportliche Roboter versenken in Jülich zielsicher die Bälle“ (GZ vom 4.7.2014)

Studieninformationstag 2014: PDF„Schnelltest für eine spätere leichte Wahl des Berufs“ (GZ vom 5.7.2014)

Wir wünschen der gesamten Schulgemeinde und allen Besuchern unserer Homepage
erholsame Sommerferien!

Sonntag, 22. Juni 2014 Drucken

„Der Fall Luise M.“: Macht und Ohnmacht der Liebe

„Wenn aus der Aula eine Arena wird, wenn Theater zum multimedialen Erlebnis wird ...“ - mit diesen ersten Worten verweist der Bericht der Geilenkirchener Zeitung auf den besonderen Charakter der Aufführung des Literaturkurses Theater, der Schillers „Kabale und Liebe“ den Zuschauern auf sehr originelle Weise nahebrachte.

PDF„Das Gefühl des Liebens ist der Tod der Liebe“ (GZ vom 19.6.2014)